Willkommen auf der Website der Gemeinde Birmensdorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aus dem Gemeinderat vom 21. August 2017

Personalverordnung und Einreihungsplan verabschiedet
Die kommunale Personalverordnung soll den heutigen Erwartungen und Bedürfnissen angepasst werden. Eine Arbeitsgruppe hat einen Entwurf ausgearbeitet, den der Gemeinderat zuhanden der Vernehmlassung verabschiedet hat. Stimmberechtigte, politische Parteien, Rechnungsprüfungskommission und Angestellte sind eingeladen, bis zum 18. September 2017 zum Entwurf Stellung zu nehmen. Ziel ist es, dass die Gemeindeversammlung am 21. November 2017 über die Verordnung befinden kann.

Ferner hat der Gemeinderat die einzelnen Funktionen innerhalb der Gemeindeverwaltung aufgrund verschiedener Kriterien wie Ausbildung und Erfahrung oder Verantwortung in verschiedene Lohnklassen eingereiht. Der neue Einreihungsplan hat keine Lohnanpassungen zur Folge; diese werden ausschliesslich aufgrund der regelmässigen Mitarbeitergespräche geprüft.

Gemeindehaus über Weihnachten und Neujahr geschlossen
Wie in der Vergangenheit bleibt das Gemeindehaus auch über den Jahreswechsel 2017/2018, d.h. vom Samstag, 23. Dezember 2017 bis und mit Dienstag, 2. Januar 2018, geschlossen. Die Angestellten erhalten eine Zeitgutschrift von 2 Arbeitstagen; die restliche Zeit muss kompensiert oder es müssen Ferien bezogen werden.

Keine Gemeindeversammlung am 19. September 2017
Mangels abstimmungsreifer Traktanden wird am 19. September 2017 auf die Durchführung einer Gemeindeversammlung verzichtet.

Kredit für neues Erscheinungsbild bewilligt
Das Erscheinungsbild der Gemeinde wird bald 20 Jahre nach der Einführung nicht mehr einheitlich und wiedererkennbar angewendet. Mit Blick auf die angestrebte Einführung eines Vorlagenmanagements und einer Geschäftsverwaltung drängt sich die Erneuerung des Erscheinungsbilds auf. Der Gemeinderat hat dafür einen Nachtragskredit von Fr. 23'000.00 bewilligt und eine Arbeitsgruppe zur Umsetzung eingesetzt.

Unkostenbeitrag für Kinderfasnacht bewilligt
Das Elternforum führt am 10. Februar 2018 den beliebten Kinderfasnachtsumzug und Maskenball durch. Der Anlass wird von der Gemeinde wiederum mit Fr. 500.00 finanziell unterstützt.

Sanierung Sennhüttenstrasse in die Wege geleitet
Die Sennhüttenstrasse muss umfassend erneuert werden. Im Zug der Arbeiten werden auch Ver- und Entsorgung, Beleuchtung und Verlauf und Erschliessung den Anforderungen angepasst. Für Landerwerb, Bau-, Neben- und technische Arbeiten müssen insgesamt Fr. 570'000.00 aufgewendet werden. Der Gemeinderat hat den erforderlichen Kredit als gebundene Ausgabe bewilligt und die Arbeiten vergeben. Die Bauarbeiten sollen Ende April 2018 abgeschlossen sein.

Bauabrechnungen Bachstrasse genehmigt
Für die Verlegung und Sanierung von Wasserleitungen in der Bachstrasse hat der Gemeinderat Ende 2014 und Anfang 2015 insgesamt Fr. 335'000.00 als gebundene Ausgaben bewilligt. Die Bauabrechnung schliesst mit Fr. 280'000.00 und wurde genehmigt.

Die Stimmberechtigten haben an der Gemeindeversammlung vom 25. November 2014 einen Kredit von Fr. 459'000.00 für die Instandstellung und Neugestaltung der Bachstrasse gutgeheissen. Die Bauabrechnung schliesst unter Berücksichtigung von Beiträgen der Projektbeteiligten mit Fr. 458'001.90. Der Gemeinderat beantragt der Gemeindeversammlung vom 21. November 2017, die Abrechnung zu genehmigen.

Datum der Neuigkeit 13. Sept. 2017

get Acrobat Reader Dieser Web-Auftritt beinhaltet PDF-Dateien. Um diese Dateien öffnen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie kostenlos herunterladen können.

Top