Willkommen auf der Website der Gemeinde Birmensdorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeinderat; Sitzung vom 27. August 2018; Kurzmitteilungen

Kurzmitteilungen der Politischen Gemeinde Birmensdorf enthalten Informationen über Beschlüsse von öffentlichem Interesse und wesentlichen Gemeindeangelegenheiten, die kommunale Ausstrahlung haben. Die Kurzmitteilungen erscheinen in der Regel nach jeder Sitzung des Gemeinderates.

Haushaltsgleichgewicht politische Gemeinde

Nach dem am 1. Januar 2018 in Kraft getretenen neuen Gemeindegesetz muss der Gemeindesteuerfuss so festgesetzt werden, dass die Erfolgsrechnung des Budgets mittelfristig ausgeglichen ist. Bereits im August 2017 hat der Gemeinderat als "mittelfristig" 4 abgeschlossene Rechnungsjahre, das laufende Rechnungsjahr, das nächste Budgetjahr sowie die darauffolgenden 4 Planjahre bestimmt. Ergänzend zur 10-Jahres-Frist hat der Gemeinderat die Bandbreite für das Eigenkapital der politischen Gemeinde auf 15 bis 25 Millionen Franken festgelegt.

Budget Feuerwehr Birmensdorf-Aesch

Der Gemeinderat hat das Budget 2019 des Zweckverbands Feuerwehr Birmensdorf-Aesch genehmigt. Die Erfolgsrechnung geht von einem Gesamtaufwand von CHF 380'600 und einem Gesamtertrag von CHF 43'100 aus. Vom Aufwandüberschuss von CHF 337'500 entfallen CHF 277'100 auf die Gemeinde Birmensdorf und CHF 60'400 auf die Gemeinde Aesch. Investitionen sind keine vorgesehen.

Budget Zweckverband Alterszentrum Brüelmatt

Der Gesamtaufwand des Zweckverbands Gemeindezentrum Brüelmatt wird für 2019 auf CHF 423'000 budgetiert, der Gesamtertrag auf CHF 95'400. Der Aufwandüberschuss von CHF 327'600 ist von den Verbandsgemeinden wie folgt zu tragen: CHF 252'300 von der
politischen Gemeinde, CHF 72'000 von der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde und CHF 3'300 von der Römisch-katholischen Kirchgemeinde. Die Nettoinvestitionen des Verwaltungsvermögens werden auf CHF 153'000 budgetiert. Davon trägt die politische Gemeinde CHF 117'800, die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde CHF 33'700 und die Römisch-katholische Kirchgemeinde CHF 1'500. Der Gemeinderat hat das Budget genehmigt.

Badewasser

Das kantonale Labor hat am 19. Juli 2018 das Badewasser im Schwimmbad Geren untersucht. Dem Bericht zufolge entspricht das Wasser bezüglich der bakteriologischen und chemischen Beschaffenheit den vorgeschriebenen Anforderungen.


Dokument Gemeinderat; Sitzung vom 27. August 2018; Kurzmitteilungen (pdf, 26.1 kB)


Datum der Neuigkeit 14. Sept. 2018

get Acrobat Reader Dieser Web-Auftritt beinhaltet PDF-Dateien. Um diese Dateien öffnen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie kostenlos herunterladen können.

Top