http://www.birmensdorf.ch/de/aktuelles/anlaesseaktuelles/welcome.php?action=showevent&event_id=4325672
24.09.2020 20:20:54


Philipp Galizia "Am Seil abelo"

2. Okt. 2020
20:00 Uhr
90 Minuten plus Pause

Ort:
Gemeindezentrum Brüelmatt
Dorfstrasse 10
8903 Birmensdorf
Preis:
Fr. 25.00
Organisator:
Kulturkommission Birmensdorf
Kontakt:
Heidi Thüring
E-Mail:
kkbido@bluewin.ch
Voraussetzungen:

Es hat Platz für 100 Personen.

Anmeldung:

Nur online Reservation möglich.

Website:
https://gzb-birmensdorf.ch/


Lunzi, der Totengräber, ist tot. «Ändgültig ustrunke, d Schufle n abgä, am Seil abeglo.» Derweil im Säli das Leichenmahl serviert wird, setzt sich Philipp mit seinem Kontrabass in die leere Gaststube. An jenen Tisch, an dem Lunzi immer gesessen hatte.

Ein Bier lang erzählt er mit seinem unverwechselbaren Schalk Geschichten und Episoden aus dem Alltag des knorrigen und verschmitzten, gutmütigen und wortkargen Totengräbers. Er lässt uns am erdigen Handwerk teilhaben, führt uns ins Bestattungswesen ein, geht mit uns durch die Grabreihen, singt und sinniert über Vergangenes und Vergängliches. Den Tod als stummen Gast an der Seite.

Quelle: www.galizia.ch


Philipp Galizia Am Seil abelo

Dokumente

zurück