Willkommen auf der Website der Gemeinde Birmensdorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Birmensdorf und seine Schulen



Wie in den übrigen Zürcher Gemeinden gibt es auch in Birmensdorf ein gutes schulisches Angebot. Dieses umfasst Kindergarten, Primarschule und Sekundarschule. Legislative ist die Gemeindeversammlung bzw. die Kreisgemeindeversammlung für die Sekundarschule Birmensdorf-Aesch. Die Exekutive bildet eine fünf- bzw. siebenköpfige Schulpflege, deren Vertreter wie die andern Gemeindebehörden für eine Amtsdauer von 4 Jahren an der Urne gewählt werden. Sie bestellt insbesondere den Lehrkörper und ist zuständig für alles, was einen guten, geordneten Schulbetrieb ermöglicht. Vorgesetzte Behörde ist die kantonale Bildungsdirektion. Die Schulen führen eigene Rechnungen, erstellen ihre Voranschläge und erheben entsprechende Steuern. Das alles hat der Souverän gutzuheissen.

Die Primarschule führt den Kindergarten und sechs Klassenzüge, die in der Regel doppelt geführt werden. Die sechs Kindergärten sind vorwiegend in eigenen Gebäuden untergebracht. Die für die Schule erforderlichen Räumlichkeiten befinden sich in den Schulhäusern Letten, Linde und Reppisch (Schulzimmer, Werkräume, Singsaal, Turnhalle etc.).

Schule für individuelles Lernen S i L
Die staatlich bewilligte private Tagesschule S i L mit Primarschul- und Oberstufe (Sek A und B) befinden sich im eigenen Schulhaus an der Weissenbrunnenstrasse 41 in Birmensdorf.


Top