Willkommen auf der Website der Gemeinde Birmensdorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeindeversammlung (Rechnungsgemeinde)
11.06.2010
20:00 Uhr

Ort:
Parkplatz Gemeindezentrum BrüelmattFestzelt
Dorfstrasse 10
8903 Birmensdorf
Organisator:
Gemeinde
Kontakt:
Gemeinderatskanzlei
E-Mail:
gemeinde@birmensdorf.zh.ch


A. Politische Gemeinde Birmensdorf
Antrag des Gemeinderates betreffend:


1. Beantwortung Anfrage gemäss § 51 Gemeindegesetz
Die Anfrage wurde beantwortet.

2. Initiative Sternen, Erheblicherklärung

Die Initiative wurde nicht für erheblich erklärt.

3. Genehmigung der Jahresrechnung 2009

Die Gemeindeversammlung hat dem Antrag zugestimmt.

4. Genehmigung der Totalrevision der Statuten des Zweckverbandes Zürcher Planungsgruppe Limmattal (ZPL)

Die Gemeindeversammlung hat den Antrag abgelehnt.

5. Genehmigung der Revision der Statuten des Zweckverbandes Sozialdienst Limmattal

Die Gemeindeversammlung hat dem Antrag zugestimmt.

6. Genehmigung der Revision der Statuten des Spitalverbandes Limmattal

Die Gemeindeversammlung hat dem Antrag zugestimmt.

7. Wahl der Wahlbüromitglieder für die Amtsdauer 2010 bis 2014

Die vorgeschlagenen Wahlbüromitglieder wurden gewählt.

B. Sekundarschulgemeinde Birmensdorf-Aesch
Antrag der Sekundarschulpflege betreffend:


1. Beantwortung Anfrage gemäss § 51 Gemeindegesetz
Die Anfrage wurde beantwortet.

2. Initiative Sternen, Erheblicherklärung

Die Initiative wurde nicht für erheblich erklärt.

3. Genehmigung der Jahresrechnung 2009

Die Gemeindeversammlung hat dem Antrag zugestimmt.

4. Bestimmung der RPK für die Amtsdauer 2010-2014

Die Gemeindeversammlung hat die RPK Birmensdorf gewählt.

C. Primarschulgemeinde Birmensdorf
Antrag der Primarschulpflege betreffend:

1. Initiative Sternen, Erheblicherklärung

Die Initiative wurde nicht für erheblich erklärt.

2. Genehmigung der Jahresrechnung 2009

Die Gemeindeversammlung hat dem Antrag zugestimmt.


Top