Willkommen auf der Website der Gemeinde Birmensdorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Masterplanung Brüelmattquartier

Die Sekundarschulgemeinde Birmensdorf-Aesch plant Am Wasser eine Dreifach-Schulsporthalle. Der Wettbewerb soll auch aufzeigen, wie im Baukörper Räum-lichkeiten für die Gemeindeverwaltung realisiert werden können.Der Gemeinderat hat die Planung der Schulsporthalle zum Anlass genommen, zusammen mit der Sekundarschulpflege und der Primarschulpflege das Brüelmattquartier einer Gesamtschau zu unterziehen und hat zu diesem Zweck die "Masterplanung Brüelmattquartier" lanciert.

Ausgangslage

In Birmensdorf stehen drei kleine, zum Teil renovationsbedürftige Schulsporthallen, die den heutigen Normen nicht mehr entsprechen. Beliebte Mannschaftssportarten wie Unihockey, Volleyball oder Basketball können in den Hallen gar nicht oder nur eingeschränkt unterrichtet und betrieben werden. Die Sekundarschulgemeinde Birmensdorf-Aesch plant deshalb Am Wasser eine Dreifach-Schulsporthalle, die auch von der Primarschule sowie Vereinen genutzt werden kann. Der Wettbewerb für die Schulsporthalle soll ausserdem aufzeigen, wie im Baukörper Räumlichkeiten für die Gemeindeverwaltung der politischen Gemeinde realisiert werden können. Den Wettbewerbskredit haben die Stimmberechtigten der Sekundarschulgemeinde am 8. Dezember 2020 an der Gemeindeversammlung bewilligt. Für die geplante Schulsporthalle muss ein Teil der Strasse "Am Wasser" aufgehoben werden. Das von der Sekundarschulpflege in Auftrag gegebene Verkehrsgutachten bestätigt, dass die Aufhebung möglich sein sollte.

Der Gemeinderat hat die Planung der Schulsporthalle zum Anlass genommen, zusammen mit der Sekundarschulpflege und der Primarschulpflege das Brüelmattquartier einer Gesamtschau zu unterziehen: Wie sollen sich die drei Gemeinden in Zukunft im Quartier und auf den angrenzenden Parzellen entwickeln? Und auf welchen Strassen und Wegen sollen der motorisierte und der Langsam-Verkehr unterwegs sein?

Diese Fragen sind indessen nicht neu. Bereits vor Jahrzehnten haben sich Politikerinnen und Politiker sowie Planungsbüros damit beschäftigt und in Erwartung des Gemeindewachstums z.B. die Grenzen des Brüelwegs als vollwertige Verbindungsstrasse festgesetzt. Doch noch immer wächst die Gemeinde und die Bedürfnisse verändern sich. Die vom Gemeinderat angestossene Masterplanung soll einerseits die heutige Situation bewerten und andererseits die Entwicklung des Quartiers in den kommenden Jahren vorspuren.

Masterplan

Ein Masterplan ist ein Gesamtplan, der alle Aspekte berücksichtigt, die zur Beantwortung der gestellten planerischen Fragen benötigt werden. Beim Brüelmattquartier sind dies primär die künftige bauliche Entwicklung und die erforderliche, sinnvolle Erschliessung. Der Masterplan darf entsprechend auch Gesichtspunkte enthalten, die ausserhalb des Verantwortungs- oder Zuständigkeitsbereichs der drei Gemeinden liegen. Zudem muss er sich nicht an formale Vorgaben für Planungsinstrumente wie beispielsweise die Nutzungsplanung halten. Vielmehr ist er ein freies Planungsinstrument zur Entwicklung und Definition von Visionen und Zielen. Damit bildet er die Grundlage für künftige Planungsschritte, so dass diese zielgerichtet erfolgen können. Eine wichtige Funktion der Masterplanung ist es schliesslich, das Vorgehen zwischen den Betroffenen und Beteiligten zu koordinieren.

Informationen

Hier informieren wir Sie über den Stand der Planung. Zusätzliche Informationen der Sekundarschulgemeinde finden Sie hier.


Dokumente 01-Masterplanung Brüelmattquartier; Eigentümerschaften und Anwohnerschaft; Übersichtplan Liegenschaften (pdf, 6146.7 kB)
02-Masterplanung Brüelmattquartier; Brief Gemeinderat an Eigentümerschaften und Anwohnerschaft 2021-01-14 (pdf, 203.8 kB)
03-Masterplanung Brüelmattquartier; Unterbrechung Am Wasser; Verkehrsgutachten 2020-02-07 (pdf, 5524.3 kB)
04-Masterplanung Brüelmattquartier; Plan Eigentümer/innen 2020-12-03 (pdf, 469.1 kB)
05-Masterplanung Brüelmattquartier; Plan Entwicklung Schulraum 2020-12-03 (pdf, 465.6 kB)
06-Masterplanung Brüelmattquartier; Zonenplan 2020-12-03 (pdf, 490.2 kB)
07-Masterplanung Brüelmattquartier; Plan Verkehrsbeziehungen 2020-12-03 (pdf, 501.4 kB)
08-Masterplanung Brüelmattquartier; Plan Verkehrsbeziehungen erweitert 2020-12-03 (pdf, 561.0 kB)
09-Masterplanung Brüelmattquartier; Plan Vorhaben innere Vernetzung 2020-12-03 (pdf, 465.5 kB)


Datum der Neuigkeit 14. Jan. 2021

Top